Tools & Praxis

Last Minute

Fünf Tipps für Workaholics, um Urlaub und Auszeit zu genießen. Damit schaffen es sogar Vielarbeiter runterzuschalten.

Cybercrime im Vormarsch

Die Kriminalität im Internet steigt rasant und die Täter profitieren von der dort herrschenden hohen Anonymität.

Digitalisierung R-Z

Spam, SPOM und SPIT. Was diese Abkürzungen bedeuten und was Monty Pythons dazu beigetragen hat.

Wenn aus billig teuer wird

Eine Studie der WU Wien zeigt auf, dass Unternehmen für vermeintlich billige Werbeplätze oft teuer bezahlen.

Networking - Tipps für Kreative

Ob introvertiert, schüchtern oder Small-Talk-Gegner, hier finden Sie Tipps, die helfen. Sogar ein Fluchtplan ist dabei.

Digitalisierung M-Q

Jede prägende Entwicklung bringt neue Wortschöpfungen mit sich. Von Mass Customization bis hin zum Quellecode.

Projektkalkulator

Ein hilfreiches Tool, um in wenigen Schritten ein Projekt zu kalkulieren.

Mach mal Pause!

Ohne Pausen geht die Konzentration verloren, die Kreativität flöten und die Gesundheit leidet darunter.

digitalisierungsabc

Wenn von Digitalisierung geredet wird, tauchen Fachbegriffe auf. Die Buchstaben von G bis L sind diesmal dran.

IT-safe 2020

Cyberbedrohungen besser erkennen und vermeiden! Ein Online-Ratgeber und die Checkliste IT-Sicherheit für EPU.

Check: Druckdaten

Darauf ist bei der Erstellung von Druckdaten zu achten.

Abgehakt

Sechs Tipps, wie Sie bei Ihren To-dos die Oberhand behalten.

Büro - quo vadis?

Wie sehen die Büros der Zukunft aus? Home-Office, Co-Working-Spaces oder hippe imageträchtige Headquarters?

Kaugummi-Meeting?

Mit diesen fünf Tipps gelingen Ihnen bessere Besprechungen.

Slogandatenbank

… sie verleiht Flüüügel … weiß, was Frauen wünschen … nicht immer, aber immer öfter: Die Werbung.

Ideentresor

Kampf gegen den Ideenklau, denn gute Ideen fallen nicht vom Himmel.

Das Briefing-Einmaleins

Was darin unbedingt enthalten sein muss, finden Sie in dieser Checkliste. Erweiterungen sind einfach möglich.

Fünf E-Mail-Tipps

E-Mails zählen zu den Zeitfressern Nummer eins. Dieser Aufbau hilft, die Kommunikation zu verbessern

Barrierefreie Websites

Diese Checkliste hilft, in einem Überblick zu erfassen, ob der eigene Onlineauftritt tauglich ist.

Mindestumsatzrechner

Das Gründerservice der Wirtschaftskammer Österreich bietet einen Mindestumsatzrechner an.

Deine, meine oder doch nur abgekupfert?

Ideen sind das Kapital der Kreativen. Damit Ihre Geistesblitze nicht durch den Rost fallen, gibt es den Ideentresor.

Archiv

Ältere Artikel aus dem Bereich Tools & Praxis

Wo steht mein Kunde am Weg in die Digitalisierung?

Die Innovationsberaterin Christiana Neuwirth stellt die 5-Welten-Methode vor. Ein Interview!

Reifegrad in der digitalen Transformation

Checkliste! So finden Sie schnell heraus, wo sich Ihr Kunde am Weg in die Digitalisierung befindet.

Digitalisierung = digitale Transformation

Ein kleines Digitalisierungs-ABC ... Maria Weinhofer startet mit A bis F.

Creative Paper Conference

Eine Konferenz für alle Sinne: Input von Agenturen, Verlagen und Grafikdesignern.

Endspurt

Wie aus einer Idee anstatt eines schlichten OK ein WOW wird.

Halten Sie durch!

Geniale Geistesblitze mit Ideenselektion und -bewertung.

Brain Tools

Egal ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe, diese vier bewährten Methoden feuern die Geistesblitze an.

Trend QR-Code

Der größte Vorteil: Das mühsame Abtippen einer URL am Smartphone entfällt. Was können sie noch?

Don’t panic!

Denkstrategien erfolgreicher Werbeprofis. So entwickeln Sie geniale Ideen in vier Schritten.

Selbstmotivation

Ideen, um sich selbst aus einem Tief zu katapultieren.

Schauplatz Schreibtisch

Mit ihm verbringen wir viel Zeit. Auf ihm liegt die Last des (Arbeits-)Lebens. Tipps, für eine Ordnung mit System.

Kugelschreiber und Co

Warum sich der Einsatz von Werbeartikeln noch immer lohnt, zeigt eine neue WU-Studie.

Werbung oder PR?

Was ist für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation entscheidend?

Klassische Werbung oder below the line

Vorteile und Nachteile im Überblick. Crossmedia Marketing als Lösung?

Marken als Filmstars

Product Placement ist die gezielte Präsentation von Markenprodukten in Filmproduktionen. Schleichwerbung?

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at