Redaktion Werbemonitor

Schutz des Urhebers mit Blockchain

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dem Ideenklau entgegenzuwirken, denn gute Einfälle sind das Kapital der Kreativen. Jetzt gibt es einen neuen Service der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) mit der innovativen Blockchain-Technologie.

Nach dem Pitch taucht die Idee plötzlich woanders auf. Von diesem Horrorszenario können Agenturen ein Lied singen. Daher ist es wichtig, die eigene Urheberschaft an einer Kreation zu dokumentieren und den Zeitpunkt belegen zu können, wann etwas geschaffen wurde. Der Urheber erhält einen Zeitnachweis für sein Werk. Egal ob Werbekonzepte, Text oder Grafik – hier hilft der Blockchain-Service der WKÖ, die Werke zu sichern. Mit dem Datenzertifizierungsservice lässt sich die Echtheit digitaler Daten mithilfe der neuesten Blockchain-Technologie zuerst bestätigen und im Fall der Fälle überprüfen.

In drei Schritten erfolgt einfach, digital und kostenlos die Datenzertifizierung!

Schritt 1: Dokument/Datei auswählen und öffnen. Werke, die in einer digitalen Datei abgespeichert sind, werden angeklickt.

Schritt 2: Textfeld mit Beschreibung ausfüllen. Die Servicemaske bietet Platz, um eine Beschreibung hinzuzufügen.

Schritt 3: Bestätigung mit digitalem Fingerabdruck abspeichern. Es wird ein digitaler Fingerabdruck (Hashwert) in der Blockchain erstellt, indem der Zeitpunkt der Erstellung festgehalten wird. Nur dieser Fingerabdruck verlässt den Computer, die Inhalte der Datei und das Werk bleiben unverändert. Im Datenzertifizierungsservice wird damit ein Bestätigungs-PDF automatisch generiert. Dieses PDF bitte abspeichern. Gleichzeitig wird das PDF in das Nachrichtenfach auf mein.wko.at gesendet. Wichtig zu wissen: Die Datei bleibt immer auf dem eigenen Rechner und wird nicht hinterlegt! Die betroffene Datei muss daher für den Urheberrechtsnachweis gesichert werden. Im Fall des Falles ist es vor Gericht jetzt möglich, den digitalen Fingerabdruck der Datei mit dem Zeitpunkt der Erstellung vorzuweisen und damit das in der Datei enthaltene Werk zu dokumentieren.

Hier geht es zum Service.

Foto: everythingpossible © 123RF.co

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website & -tools erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen in unserer  Datenschutzerklärung.