Redaktion Werbemonitor

Bundeswerbepreis Austriacus

Am 22. November 2017 wird der neue österreichische Werbepreis Austriacus verliehen. Die Sieger: Top-Unternehmen der Werbewirtschaft. Die Auszeichnung bietet den niederösterreichischen Kreativen eine noch breitere Bühne, um ihren Einfallsreichtum und ihre Professionalität am gesamten heimischen Kommunikationsmarkt unter Beweis zu stellen.

Verliehen wird der Austriacus vom Fachverband Werbung und Marktkommunikation der WKÖ. Dabei werden alle österreichischen Landeswerbepreise zusammengeführt und die Sieger zum „Best of all“ gekürt. Der Fachgruppenausschuss der WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation hat sich im Frühjahr 2017 dazu bekannt, die jeweiligen niederösterreichischen Kategoriensieger der Jahre 2016 und 2017 für den Bundeswerbepreis zu nominieren. Die Einreichgebühren werden von der Fachgruppe übernommen. Der Austriacus wird in zwölf Kategorien vergeben. In jeder Kategorie wird exklusiv ein Sieger gekürt, zusätzlich werden ein zweiter und ein dritter Platz ausgezeichnet. Unser Ausschussmitglied Roland Reidinger vertritt unsere Fachgruppe in der Jury für den Austriacus. Mit einer Einreichung zu den renommierten Awards auf Landesebene besteht nun die Möglichkeit, mit dem Austriacus einen zweiten Preis zu gewinnen.

www.bundeswerbepreis.at

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at