Redaktion Werbemonitor

Werbetexter

Täglich denken sie über Slogans nach, die bei den Verbrauchern in Erinnerung bleiben sollen.

Die Rede ist von den Werbetextern. Sie arbeiten zumeist mit den Konzeptionisten in einer Werbeagentur zusammen und sind für die textliche Gestaltung der Werbemittel verantwortlich. Das geschieht mit Kreativität sowie Einfühlungsvermögen und erfordert Recherchearbeit, hohe Sprachkompetenz und ein gutes Sprachgefühl. Eine der wichtigsten Eigenschaften eines Werbetexters ist auch ein grafisches Verständnis, da Bilder, Typografie und Layout elementare Bestandteile der Werbebotschaften sind.

Das Aufgabengebiet des Berufes Werbetexter ist vielseitig und kann mit folgenden Leistungen grob umrissen werden: die Mitarbeit bei der Ideenfindung und Konzeption, Erstellen von Werbetexten für sämtliche Werbemittel in Print, Audio, Video und Film, Textieren von Presseartikeln und Presseaussendungen, Konzepterstellung und Textierung von Websites, redaktionelle Gestaltung von (Firmen-) Zeitschriften, Zeitungen oder Magazinen, die Erstellung und Textierung von Storyboards bzw. Treatments, das Korrekturlesen und das Ghostwriting. Die Zusammenarbeit mit Werbeagenturen geht Hand in Hand und setzt die Kooperation mit anderen beteiligten kreativen Fachleuten voraus. 

Foto: Andrei Zaripov © 123RF.com

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website & -tools erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen in unserer  Datenschutzerklärung.