Im Werbemonitor suchen

Themen, Personen, Tipps & Leistungen:

Unterwölbling, 13.09.2016

Bezirke: Krems, St. Pölten
Bezirksvertrauenspersonen: Andreas Wagner, Bernhard Dockner

Der Halo-Effekt im Business

Als „Halo-Effekt“ wird die Tendenz bezeichnet, faktisch unabhängige Eigenschaften von Personen oder auch Konstellationen als zusammenhängend zu sehen. Täglich sind wir damit als Konsumenten und Kreative konfrontiert. Bei einem Bezirksstammtisch der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation in Unterwölbling begrüßten die beiden Bezirksvertrauenspersonen Andreas Wagner und Bernhard Dockner die Gäste. Vortragender Oliver Hebeler brachte dem Publikum bei seinem kurzweiligen Vortrag den Halo-Effekt näher. Dabei stellte er auf lockere Art verschiedene Ansätze vor, wie dieser in der täglichen Kommunikation genutzt werden kann. Als Erkenntnis zeigte sich, dass es für die objektive Beurteilung eines Gegenübers oder einer Situation wichtig ist und hilfreich sein kann, diesen Effekt möglichst zu minimieren. Der Abend klang entspannt und mit köstlichen Häppchen der „Gaumenfreunde“ Tanja und Thomas Müllner aus.

Die Datenverbindung wurde unterbrochen, klicken Sie auf Aktualisieren um die Verbindung wieder herzustellen.

Eine Unterbrechung der Datenverbindung verhinderte das Laden der Seite. Die Seite reagiert erst nach dem Aktualisieren wieder. Aktualisieren 🗙