161 Bilder

Redaktion Werbemonitor

Wir sind nominiert!

Vor der Gala stehen jene Kreativbetriebe im Mittelpunkt, die für einen Goldenen Hahn nominiert sind. Sie erhalten eine Urkunde, durch die ihre Leistung von der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation gebührend anerkannt wird. Viele sind überrascht, dass sie es so weit geschafft haben, als Ehre empfinden es alle.

Im Freien hat es 35 Grad und die Luft kocht scheinbar… Im Badener Saal des Casinos ist es gut klimatisiert und frische, kalte Getränke stehen schon bereit. Ein Stimmengewirr macht sich breit, es ist ein Hallo, ein freudiges Wiedersehen und nettes Plaudern mit Kollegen. Sie alle sind zum Nominierungsevent gekommen. Die Urkunden liegen fein säuberlich und sortiert parat, wenn Moderator Markus Riedlmayer die Gäste in bewährter Art und Weise bittet, die Plätze einzunehmen. Und dann geht es los. Für die Juroren galt es, aus allen eingereichten Arbeiten die jeweils fünf besten in den 13 Kategorien herauszufiltern. In der Kategorie Audio gab es nicht genügend Einreichungen, daher blieben letztendlich zwölf für die Bewertungen. Auch heuer wurde der Ablauf knackig gehalten. Das kreative Publikum konnte sich nochmals von dem eingereichten Projekt in der jeweiligen Kategorie überzeugen. Aufgelockert wurde der Ablauf mit kleinen Interviews der Nominierten. Für viele war diese eine Überraschung, andere waren schon die Jahre zuvor auf den Geschmack gekommen. Fachgruppenobmann Günther Hofer und Geschäftsführer Clemens Grießenberger überreichten die Anerkennungen. Die Stimmung war locker und Feierlaune machte sich breit. Fest steht: Alle hofften zu dem Zeitpunkt, das Patentrezept für einen Goldenen Hahn mit ihrem Projekt gefunden zu haben. Wer tatsächlich gewonnen hat, stand danach bei der Gala auf der Casinoterrasse fest. Nach dem Nominierungsevent wurde zum Sektempfang in den schattigen Kurpark geladen. Ein feines Lüftchen kühlte die Gemüter neben dem Salettl, in dem sonst Kurkonzerte stattfinden. Es gab prickelnden Prosecco zum Anstoßen und kleine kulinarische Köstlichkeiten, um den ersten Hunger zu stillen. Danach ging es mit wenigen Schritten weiter zur Gala mit dem Motto „Chicken deluxe“.

Fotos. Leadersnet/ A. Felten

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website & -tools erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen in unserer  Datenschutzerklärung.