Redaktion Werbemonitor

Fünf Tipps für mehr Erfolg beim Goldenen Hahn

1) Reichen Sie ein!
Viele erfolgreiche Projekte hätten mit Sicherheit eine Auszeichnung verdient. Aber so weit kommt es oft gar nicht. In der letzten Sekunde passt dann vielleicht doch nichts? Legen Sie sich über das Jte mit Projekten an, aus denen Sie dann kurzfristig auswählen kahr eine Lisönnen. Das reduziert den Stress. Und: Reichen Sie ein!

2)Kategorieauswahl
Ordnen Sie Ihr Projekt der richtigen Kategorie zu. Es wäre schade, wenn es ausscheidet, weil es woanders hingehört.

3)Jurybeschreibung
Die Juroren, die Ihre Projekte bewerten, sind Fachleute. Aber je nachdem, was gerade en vogue in der Werbung ist, ähneln sich die Ansätze, die Arbeiten, der Aufbau der Sujets oder die Inhalte. Versetzen Sie sich in die Situation eines Jurors. Er kennt weder die Idee dahinter noch was der Auftraggeber mit der Maßnahme tatsächlich erreicht hat. Verzichten Sie auf „nur“ schöne Worte, sprechen Sie Klartext, damit die Juroren in der kurzen Zeit besser erkennen können, worum es geht. Zum Beispiel: Vermitteln Sie die Atmosphäre bei einem Event, indem Sie zusätzlich ein Video hochladen. Sprechen Sie über Erfolge einer Dialog-Marketing-Aktion oder beschreiben Sie die Puzzleteile einer Kampagne, die wie die Post abging.

4) Ende der Einreichfrist im Auge behalten!
Bitte landen Sie Ihre Daten rechtzeitig hoch, denn erfahrungsgemäß laufen die Server gegen Ende des Einreichtermins heiß und damit Gefahr, temporär überlastet zu sein. Die WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation übernimmt für diesen Fall keine Haftung! 4. März 2019, 23:59 Uhr!

5) Reichen Sie ein!
Wir wünschen gutes Gelingen.

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website & -tools erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen in unserer  Datenschutzerklärung.