Redaktion Werbemonitor

Trophäe für Goldenen Hahn

Ein Werbepreis gewinnt einen Preis. So erstaunlich es sich im ersten Moment anhört, der niederösterreichische Landeswerbepreis Goldener Hahn hat das geschafft. Er hat beim Austrian Event Award in der Königsklasse gewonnen und eine der begehrten Auszeichnungen erhalten.

Beim Austrian Event Award die besten Veranstaltungen des vergangenen Jahres prämiert. In zwölf Bereichen erhalten die Agenturen und die Auftraggeber die begehrten Preise. Königsklasse ist dabei die Kategorie „Corporate Events“. Genau darin wurde der niederösterreichische Landeswerbepreis „Goldener Hahn 2014“ unter die drei besten Firmenevents gewählt. Es waren dies die Firma Nespresso mit der Agentur Kesch Branding, der Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie mit der Agentur IDEAL sowie der niederösterreichische Landeswerbepreis „Goldener Hahn 2014“ mit dem Projekt „Niederösterreichs kreative Überflieger“, abgewickelt von den Agenturen Rezac High Power Projection und Peppo Wagner Filmproduktion.  Die Jury bewertet nach den Kriterien strategisch kreative Idee, Konzept/„roter Faden“, Marketingintegration, Budgeteffizienz, Umsetzung, Zieldefinition und -erfüllung sowie Gesamteindruck. Die Juroren sind entweder Eventmarketingverantwortliche österreichischer Konzerne, Leiter bedeutender Event-Agenturen aus dem In- und Ausland, Fachleute im Bereich Marketing, führende Kommunikationsfachleute oder Preisträger der Vorjahre.  Der Grand Prix um Niederösterreichs beste Werber ist somit in seiner 37. Auflage mit dem bronzenen Austrian Event Award prämiert worden. Die Jury begründete dies mit einem durchgängigen Markenkonzept und einer überaus kreativen Idee.

Der „Goldene Hahn“ wurde in einem virtuellen Flugzeug mit 900 Quadratmetern Projektionsfläche sozusagen im Überflug über Niederösterreich übergeben. Vom Flugticket über die Pilotenuniform bis hin zur Vorstellung der Preisträger in den Fensterluken war alles aus einem Guss – eben Niederösterreichs Kreativität zum Anfassen. Günther Hofer, Chef der niederösterreichischen Werber und Initiator des 37. niederösterreichischen Landeswerbepreises „Goldener Hahn“ der WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, kommentierte freudig: „Wir sind stolz, solch eine Auszeichnung bekommen zu haben, da wir diese Veranstaltung ausschließlich mit Kreativleistungen von niederösterreichischen Agenturen umgesetzt haben. In der 37-jährigen Geschichte des „Goldenen Hahns“ wurde dieser Event noch nie unter die drei besten Österreichs des letzten Jahres nominiert.“

 

 

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at