22 Bilder

Redaktion Werbemonitor

Bezirke: Baden, Mödling
Bezirksvertrauenspersonen: Sabine Wolfram, Vera Sares

DSGVO – was Kreativbetriebe beachten müssen

Weiter ging es in Baden in der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle am 28. Februar. Rund 60 Kollegen konnte Sabine Wolfram in ihrer Funktion als Bezirksvertrauensperson begrüßen. Obmann Günther Hofer nahm ebenso an der Veranstaltung teil und stellte fest: „Das Thema wird uns sicher noch eine Zeit lang beschäftigen. Umso besser, wenn man konkret weiß, was zu tun ist.“  Auch hier gab es naturgemäß jede Menge Fragen seitens der Teilnehmer, die so weit als möglich in diesem Rahmen vom Datenschutzexperten Andreas Daxböck beantwortet wurden. Netzwerken war im Anschluss daran ohnehin angesagt.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hinterlässt viele offene Fragen. Es herrschen große Unsicherheiten aufseiten der Kreativbetriebe, aber auch bei deren Kunden. Anlass genug für die WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, eine Informationstour durch die Bezirke zu organisieren. Der Vortragende Andreas Daxböck führte die Teilnehmer mit einer kurzen Standortbestimmung an die Materie heran und ging auf die Neuerungen in der DSGVO ein. Er erklärte wichtige Begriffe, beschrieb den Weg der verschiedenen Datenströme und deren Auswirkungen inklusive der beteiligten Personen. Was es mit dem Verfahrensverzeichnis auf sich hat und wie die Betroffenenrechte aussehen, stand ebenso mit am Plan. Im Speziellen ging er auf die Anforderungen der Kreativbranche ein und führte dies anhand von alltäglichen Beispielen aus. Sein Fazit: „Es ist wichtig, etwas zu tun und nicht abzuwarten. Die DSGVO ist zugleich eine Chance, um quasi intern einen Datenfrühjahrsputz anzusetzen und sich zusätzlich extern einen Wettbewerbsvorteil herauszuholen“, verdeutlichte der geprüfte Datenschutzexperte Daxböck die Situation. Der Vortragende stellte außerdem Tools vor sowie zahlreiche Quellen und Links. Fragen seitens der Teilnehmer gab es jede Menge, die so weit als möglich in dem Rahmen beantwortet wurden.

Foto: Leadersnet/E. Wellenhofer

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at