Redaktion Werbemonitor

Kuriose Feiertage

Immer wieder werden in den sozialen Medien neue Festtage in den Mittelpunkt gestellt, die es scheinbar abzufeiern gilt. Wer kennt das nicht: Heute ist der Tag des …

Es gibt zahlreiche Feiertage, von denen wir gar nicht wussten, dass es sie gibt: So wird z. B. am 9. September der „Internationale Tag des typografisch richtigen Apostrophs“ gefeiert oder der „Tag der Kürbiskerne“ am 2. Oktober, gefolgt von „Umarme-einen-Schlagzeuger-Tag“ am 10. Oktober. Am 4. April können wir uns auf den „404-Tag“ freuen. Wir loben jedenfalls den 2. Dezember als „Tag des Spekulatius“ aus. Es gibt aber nicht nur scheinbar lustige Tage zu feiern, auch ernste Themen wie der Weltkrebstag am 4. Februar sind eingetragen, ganz im Zeichen des Kampfes gegen die Krankheit. Die Betreiber der Website gehen bei jedem Tag in die Tiefe, um zu ergründen, woher die Idee kommt und was der Hintergrund ist.

Hier geht es zum Kalender ...

Foto: iStock.com/Tatomm

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website & -tools erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen in unserer  Datenschutzerklärung.