55 Bilder

Redaktion Werbemonitor

Radio SOL: Good News. Good Sound. Good Life

Der letzter Betriebsbesuch an diesem Tag führt uns zu Radio SOL, dem Nachhaltigkeitssender, nach Bad Vöslau. Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation ist im Industrieviertel unterwegs. Obmann Günther Hofer tourt mit seinem Team durch das Industrieviertel um Betriebe zu besuchen.

Im Studio läuft gechillte Musik und Gerhard Pellegrini (rechts im Bild) beschreibt, wofür SOL steht: sozial – ökologisch – lokal. Radio SOL ist gleichzeitig ein Communitysender. Die Redaktion ist offen, jeder kann hier über einen Lehrgang selbst Moderator und Radio- und Social-Media-Manager werden und das Programm mitgestalten. Zusätzlich gibt es eine Internetplattform. Nach einem wirtschaftlichen Rückschlag im letzten Jahr hat Radiomacher Pellegrini Radio SOL „next Level“ auf die Beine gestellt. Bisher gab es nur eine reduzierte Radiolizenz (Schulungslizenz), bei der nicht geworben werden durfte. Jetzt fährt er eine andere Strategie. Er ist Teil des Vereins DAB+ geworden – das neue Digitalradio in Österreich, auf dem auch geworben werden darf. Bei der UKW-Frequenz soll das künftig auch möglich sein. Zu hören ist Radio SOL im Großraum Wien Süd über Mödling bis Wiener Neudorf auf UKW 105.1 und via DAB+ in ganz Wien und im gesamten Wiener Becken.

Interessant für Unternehmen und Werber: Jeder kann sich registrieren und seine Themen präsentieren, egal ob Videos,
Audiobeiträge, Blog oder Fotos posten. Die Redaktion holt sich die Themen heraus und präsentiert sie im Radio. Es ist ein Brückenschlag zwischen dem herkömmlichen, schnellen Radio und dem neuen Internetmedium. Gespielt wird ein „sonniger“ Musikmix aus Weltmusik, Lounge, Soul, Oldies und Latino für Jung und Alt.

Dann drehen wir den Spieß um und Günther Hofer ist gleich mitten in der Radiosendung „Talk and Music“, ein beliebtes Format. Gerhard Pellegrini moderiert charmant und gekonnt. Günther Hofer macht es Spaß, im Radio zu sein, es ist für ihn ein neues Medium. Immerhin beträgt die technische Reichweite drei Millionen Einwohner.

Lieber Gerhard, vielen Dank für die spannende und unterhaltsame Zeit bei dir im Studio. Wir haben viel erfahren, waren on air und Musikwünsche wurden erfüllt. Fest steht: Trotz starker Konkurrenz wie Smartphone, Tablet oder Fernsehen ist Radio ungebrochen das beliebteste Medium.

www.radiosol.eu

Hier geht es direkt zur Sendung mit Obmann Günther Hofer.

Fotos: Leadersnet/A. Felten

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website & -tools erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen in unserer  Datenschutzerklärung.