Redaktion Werbemonitor

Bezirke: Scheibbs, Melk, Amstetten
Bezirksvertrauenspersonen: Robin Enzlmüller, Laurentius Mayrhofer, Gottfried Schuller

Der „Halo-Effekt“ im Business

Was ist der „Halo-Effekt“? Nein, es handelt sich nicht um einen Tippfehler, sondern hat etwas mit Halogen zu tun, also mit der Wirkung als Person. Damit beginnen Menschen, „über sich hinaus zu strahlen“ und erzeugen beim anderen eine Wirkung. Wie der Halo-Effekt zum Einsatz kommt, gab Humorexperte Oliver Hebeler zum Besten. Zentrale Einflussfaktoren sind dabei Stimme, Körpersprache und Humor. Gerade Letzterer, als eigener Hebel eingesetzt, ist das „Tüpfelchen auf dem i“. Der Trainer verriet Techniken, die es Personen ermöglichen, den Halo-Effekt zu erhöhen. Fest steht: Der Abend im Ramsauhof, in Purgstall, war nicht nur lehrreich, sondern auch sehr lustig.

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at