Redaktion Werbemonitor

Ankündigungsunternehmen

Die Außenwerbungsprofis stellen der werbetreibenden Wirtschaft verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Werbe- und Kommunikationskampagnen zu unterstützen.

Das bedeutet, sie vermieten Werbeträger, die den Auftraggebern die Durchführung von optischer, akustischer sowie audiovisueller Werbung ermöglichen, und übernehmen Aufträge zur Veröffentlichung von Werbebotschaften. Dazu zählen die Affichierung, Montage sowie Wartung von unbeleuchteten, beleuchteten und hinterleuchteten Plakatflächen, wie Litfasssäulen oder City-Lights, elektronischen Werbeflächen oder Stadtinformationsanlagen. Weiters kommen die Sportstättenwerbung oder die Werbung in Wartehallen, auf Dauerwerbeflächen, Werbeflächen an und in Verkehrsmitteln und Stadtmobiliar, auf dem/mit dem geworben wird, hinzu. Es zählen auch Luftwerbung, sonstige Werbeträger im Bereich der Außenwerbung, Werbeflächen auf Internetseiten sowie die Auskunftserteilung über alle für die Mediaplanung relevanten Daten (wie etwa Standort- oder Werbewirkungsdaten) der angebotenen Werbeformen. Das Anbringen bedarf verschiedener Bewilligungen bzw. es sind baurechtlichen Vorschriften einzuhalten.

 

 Foto: Nick Vangopoulos © 123RF.com

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at