Werbung & Recht

Was erlaubt und was verboten ist

Dieses Praxishandbuch, die Neuauflage von Werbebeschränkungen (2009), bietet eine umfassende und leicht verständliche Arbeitsgrundlage, in der alle wichtigen die Werbung betreffenden rechtlichen Bestimmungen zusammenfassend dargestellt sind. Werbe- und Public-Relation-Praktiker sowie Rechtsberater finden hier eine systematische Darstellung von Werbeverboten und -beschränkungen.

  • Personenbezogene Werbebeschränkungen für Freie Berufe, Gewerbliche Berufe, Minderjährige, Politiker, Lobbyisten
  • Werbebeschränkungen in der klassischen Werbung (in Printmedien, Rundfunkwerbung, Werbung im Privatfernse-hen und im ORF)
  • Werbung „below the line“, also Direktmarketing, Online-Werbung, Sponsoring und Verkaufsförderung
  • Werbebeschränkungen nach Produkten, in Gesundheit und Medizin, für Lebensmittel und Tabak sowie
  • strafrechtliche Werbeverbote

ISBN: 978-3-214-03885-4

Als zweitgrößte Fachgruppe österreichweit im Bereich Werbung werden rund 3.400 Mitglieder mit ca. 4.200 Gewerbeberechtigungen betreut. Hier finden Sie umfangreiche Informationen sowie unterschiedliche Serviceleistungen für Ihre tägliche Praxis.

Kontakt

WKNÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 851 - 19712
Fax: 02742 851 - 19719
  werbung@wknoe.at